Unfallversicherung: Achtung, Stolperfallen!


Neben untergeordneten Positionen verspricht der Versicherer bei einer aufgrund eines Unfalls eingetretenen, dauerhaften körperlichen Beeinträchtigung eine Invaliditätsentschädigung.
Das Versprechen ist aber an eine Vielzahl von Bedingungen geknüpft.
Ist eine dauerhafte Funktionsbeeinträchtigung bestimmter Körperteile oder Körperfunktionen eingetreten?
Geschah dies unfallbedingt? Kann ein Zeckenbiss ein Unfall sein?
Wann muss die Invalidität eingetreten, wann gemeldet und bis wann muss ein Anspruch geltend gemacht worden sein?
All dies kann bei verschiedenen Versicherern unterschiedlich geregelt sein.
Wie hoch ist die Invaliditätsentschädigung? Was ist die "Gliedertaxe"? Was ist eine Progressionsstaffel?

Wird eine Frist versäumt, eine Berechnung unvollständig oder falsch vorgenommen oder ein Abfindungsvorschlag vorschnell unterschrieben, kann dies mit erheblichen Nachteilen bis hin zum Anspruchsverlust verbunden sein.


Rechtsanwälte
Arne Grußendorf

Arne Grußendorf
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht

Irina Harant
Rechtsanwältin

Kontakt
Datenschutz
Impressum

Sicherer Mandantenbereich

Bitte klicken Sie hier für die Anmeldung im sicheren Mandantenbereich mit hochsicherer Verbindung.

Kontakt